Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Informationen:

Infos zu den diesjährigen Festspielen finden Sie auch übersichtlich in unserem Flyer, den Sie hier als PDF downloaden können. 

Gerne senden wir Ihnen den Prospekt auch in gedruckter Form per Post. Bitte teilen Sie uns hier Ihre Adresse mit.

 

>>Anfahrt und Parken 

 

>>Bewirtung während der Festspiele

 

>>Geschenkgutscheine

 

Kartenrücknahme und Storno:

Karten, die über ein elektronisches Vorverkaufssystem verkauft wurden (so wie bei uns und unseren Vorverkaufsstellen üblich, CTS-Eventim) können nicht zurückgenommen werden, da sie nicht wieder ins System zurückgespeist werden können. Falls Sie an einem Termin, zu dem Sie bereits Karten gekauft haben, doch verhindert sind, bitten wir Sie, die Karten privat weiterzugeben.

Schlechtwetter bei Freilichtspielen:

Im Allgemeinen gilt beim Kartenkauf für Freilichtspiele, dass es keinen Ersatz gibt, wenn eine Aufführung wegen Schlechtwetter abgebrochen wird. Unsere Aufführungen werden auch nicht im Vorfeld, wenn z. B. schlechtes Wetter in Aussicht ist, abgesagt. Falls eine Vorstellung bereits nach kurzer Zeit wegen Schlechtwetter abgebrochen werden muss, bemühen wir uns, unseren Gästen einen Ersatztermin anzubieten.

Bitte bringen Sie zu den Aufführungen keine Regenschirme mit da diese eine Verletzungsgefahr und Sichtbehinderung für andere Gäste bedeuten. Wir empfehlen eher Regencapes und Schirmmützen. 

Sitzkissen:

An allen Eingängen zum Burggraben können Sie sich kostenlos Schaumstoff-Sitzkissen ausleihen, die Sie bitte nach der Vorstellung wieder zurücklegen.

Rollstuhlfahrer:

Für Rollstuhlfahrer gibt es einen geeigneten Bereich auf der Empore A, neben der Sitzreihe A4. Begleitpersonen für Rollstuhlfahrer erhalten freien Eintritt. 

Gruppen:

ab 20 Personen bekommen einen Rabatt von 10% auf den Ticketpreis, ab 45 Personen 20%

Kinder:

Kinder und Schüler/Studenten erhalten einen Nachlass von 20% auf den Ticketpreis. Kleinkinder benötigen eine Eintrittskarte sobald sie einen eigenen Sitzplatz benutzen.

Toiletten:

sind vorhanden und im Gelände ausgeschildert

ärztliche Hilfe: 

Bei jeder Vorstellung ist in den vordersten Reihen im Mittelgang zwischen Block A und B ein ärztlicher Bereitschaftsdienst anwesend.